Erfahrung seit 1983

Gegründet 1983 in Viersen hat sich die hedue GmbH von Beginn an einen Namen gemacht als Hersteller von Messwerkzeugen für das Handwerk. Durch innovative und hochwertige Produkte konnte sich die junge Firma erfolgreich am Markt etablieren.

Handelspartner

Heute bedient hedue regelmäßig über 600 Vertriebspartner im In- und Ausland. Unsere Handelspartner profitieren von unseren marktgerechten Produkten, einer hohen Lieferbereitschaft - fast alle Produkte sind ab Lager verfügbar - und unserer modernen Logistik.

Sie sind Händler mit Werkzeugsortiment und möchten gerne mit uns arbeiten?

Ihr direkter Kontakt ist:

Andreas Käß
Tel. +49 (0) 2161 / 35433-12
Email ak(at)hedue.de

OEM-Fertigung

Für zahlreiche Handelsmarken fertigen wir Messwerkzeuge und andere Werkzeuge als Eigenmarke. Dabei beschränken wir uns nicht nur auf unser Standard-Sortiment, sondern wir produzieren auch Werkzeuge komplett nach Vorgabe des Kunden. Unsere Kunden profitieren nicht nur von unserer leistungsfähigen Produktion, sondern auch von unserem großen Bestellvolumen im Einkauf von Rohstoffen.

Auskunft zur OEM-Fertigung erhalten Sie über:

Ralf Heesen
Tel. +49 (0) 2161 / 35433-14
Email ralf(at)hedue.de

Produktion

Eine hohe Fertigungstiefe erreichen wir durch die fünf Bereiche unserer Produktion:

  • Kunststoff-Spritzguss
  • Werkzeugbau
  • Metallverarbeitung
  • Schreinerei
  • Montage
  • Reparatur

    Selbstverständlich reparieren wir in unserer hauseigenen Werkstatt. Damit bieten wir einen umfassenden Service über die gesamte Produktlebensdauer. Für die meisten hedue Produkte bieten wir die Reparatur sogar zu günstigen Pauschalen an.

    Umwelt

    Heute an morgen denken. Auch wenn Industrie nie wirklich grün ist, so können wir doch einiges tun, wenn wir nur genau genug hinschauen. So wird unsere Fertigung mit regenerativen Energiequellen beheizt. Für unsere Verwaltung und Logistik beziehen wir Ökostrom. Außerdem sorgen wir dafür, dass unsere Güter auf dem Boden bleiben, denn Straßentransporte und Seefrachten haben eine wesentlich günstigere Umweltbilanz als Luftfrachten.